www.lehnert-agentur.de
 

Lehnert Agentur Charly Lehnert * Agentur & Verlag * Saarland                       

Werbung * Design * Magazine * Regional-Literatur * Events * Redaktion * Moderation 

Wir über uns

Ende der 1950er Jahre wechselte Charly Lehnert nach einer ersten Berufsausbildung im Lehrerseminar Ottweiler nach Saarbrücken und studierte Grafik-Design an der ehemaligen Schule für Kunst und Handwerk, später Fachhochschule für Design.
In den frühen 1960er Jahren arbeitete er als Schilder- und Schriftenmaler, auch als Tanzmusiker, dann als Grafik-Designer. Als Leiter des Grafischen Ateliers bei Villeroy & Boch gestaltete er 1965 bis 1973 die Werbung für
18 Fabriken im In- und Ausland.

Werbefachmann und Designer

Im Jahre 1973 machte er sich selbständig, arbeite als Fachmann für Werbung, Design und Öffentlichkeitarbeit, organisiert zusammen mit Claudia Lehnert Events, Stadtteilfeste, Kulturprogramme und mehr. In den 1960er Jahren war er Vorsitzender des Bundes Deutscher Grafik-Designer Saar e.V. Ende der 1970er Jahre war er Vorstandsmitglied im Werbefachverband Saar e.V. und hatte er einen Lehrbeauftrag für Grafik-Design an der Fachhochschule für Design in Saarbrücken.

Agentur für politische Werbung

Von 1985 bis 2009 war Charly Lehnert Vertrags-Agentur für politische Parteien bei Landtags- und Kommunalwahlen in drei deutschen Bundesländern. Einschließlich der Mediaplanung, der Gestaltung und Realisierung von Print- und elektronischen Werbemitteln wie Funk-, Fernseh- und Kino-Spots, sowie der Etatverwaltung und -kontrolle. 
Außerdem die Organisation von Testimonials für Wähler-Initiativen.
1985 bis 1999 für die SPD im Saarland, 1994 bis 1995 für die SPD in Sachsen-Anhalt und zeitgleich in Thüringen. 
Alle diese 13 Wahlkämpfe wurden für die Auftraggeber gewonnen.

Der Lehnert Verlag

Seit Mitte der 1980er Jahre verlegt er im eigenen Verlag eigene Bücher,
aber auch anderer Autorinnen und Autoren der Region. 

Mit der Herausgabe des Heimat-Magazins „nemmeh dehemm“ für die Freunde des Saarlandes hält der Lehnert Verlag Kontakt zu „Exil-Saarländern“ in aller Welt, von Australien bis Amerika, von Kiel bis Konstanz, von Perl bis Peppenkum.

Der Buchautor, Verleger und Redakteur

Heute ist Charly Lehnert vorwiegend Buchautor und Verleger. Sein Werk als Mit-Autor und Autor umfasst etwa 45 Bücher. Jahrelang schrieb er Kolumnen, Serien und Glossen für die Saarbrücker Zeitung und ist seit Jahren Redakteur und Kolumnist des Euro-Saar-Magazin und des eigenen Magazins "Nemmeh dehemm".

Der Moderator und Musiker

An jedem ersten Sonntag im Monat moderierte er die Saar-Lor-Lux Talkshow
"Blaue Stunde" in Jacques Bistro der Saarbrücker Congresshalle und danach in der Bel Ètage der Saarland-Spielbank, unterhielt sich mit Prominenten und weniger Prominenten über Themen der Regionkultur und stellte im Programmteil „Lieder & Leute“ Künstlerinnen und Künstler der Region vor.
Seit 2011 veranstaltet er Lesungen und musikalische Soirées. 
(Siehe Batton "Aktuelle Soirées)
Musik, Kochen, Reisen und Sprachen sind seine liebsten Hobbys. 

Der Saarländer

Kaum einer im Saarland kennt sich in Mentalität und Lebensart, mundartlichen Besonderheiten und kulinarischen Spezialitäten der Region so gut aus wie er. Deshalb nennt man ihn oft „Saarland-Spezialist“ und „Berufs-Saarländer“.
Er setzt sich ehrenamtliche ein in der Denkmalpflege: Rettung der Altstadt und Schaffung einer Fußgängerzone St. Johann, Restaurierung der gotischen Wintringer Kapelle und mehr. 

Für seinen Einsatz für die Erhaltung und Förderung der regionalen Kultur und Identität wurde Charly Lehnert vom Ministerpräsidenten des Saarlandes der
Saarländische Verdienstorden verliehen.
_________________________________________

Weitere Information
www.charlylehnert.de 

Internet-Buchhandlung:

www.lehnert-verlag.de oder www.saarland-buch.de

________________________________________________________

Kontakt-Formular
über das Sie auch Bücher bestellen können